Sonderausstellung im Rochlhaus

Anlässlich der Dreharbeiten zu dem Film „Die Liga vom Lech – Recht oder Gerechtigkeit“ zeigt der Dießener Künstler Klaus D. Strahlendorff in einer Sonderausstellung einen Querschnitt seiner Werke der letzten Jahre.

Der Krimi des Filmemachers Marcel Krijger spielt an vielen bekannten Schauplätzen in Landsberg, die drei Szenen während einer Vernissage werden im Rochlhaus in Thaining gedreht. Die Dreharbeiten finden am Samstag, den 17.8.2019 statt, an diesem Tag ist die Ausstellung nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Klaus D. Strahlendorff hat für seine Ausstellung den Titel INTERIOR DESIGN gewählt. Es geht um die Kunst, einen Raum mit passenden Werken zu schmücken. Der Künstler bietet dazu verschiedene Werkgruppen aus unterschiedlichen Materialien an, z.B. Kunststoffe, Naturmaterialien, Plexiglaus, Eisenpigmente.

Die Vernissage findet am Freitag, 16.8.2019 um 19:00 Uhr statt. Der Künstler ist anwesend am Sonntag, 18. und 25. August von 10 – 13 Uhr und 14 – 19 Uhr und am Samstag, 24. August von 14:30 bis 19 Uhr oder nach tel. Vereinbarung 0172 – 8211846.

Herzliche Einladung ins Rochlhaus, Grasweg 20, 86943 Thaining. www.rochlhaus.de

 Das Rochlhaus ist ein denkmalgeschütztes bäuerliches Anwesen in Thaining im Landkreis Landsberg am Lech. Es wurde in den Jahren 2014-2015 aufwendig saniert und ist seither für die Öffentlichkeit als Kulturhaus zugänglich.

Gabriele Klinger, 1. Vorsitzende Förderverein Rochlhaus Thaining e.V.

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com