Einladung

zum Vortrag



Rauhnächte, Frau

Percht und die Wilde

Jagd



Albin Völk

Heimatkundler und Mitglied der Vereinigung Wessofontanum



Freitag, den 16.11.2018

um 19 Uhr

im Gasthof Drexl,

86938 Schondorf,

Landsberger Str. 58



Die Rauhnächte beginnen mit der Nacht auf den ersten Weihnachtstag und enden mit der Nacht auf Drei König, am 6. Januar. Ursprünglich hießen sie Rauchnächte, da Häuser und Ställe mit Kräutern geräuchert wurden, um so Dämonen und böse Geister zu vertreiben. Albin Völk schildert uns in seinem Vortrag Entstehung, Bedeutung und Tradition auf anschaulich Weise



Lassen Sie sich in die Gedankenwelt unserer Vorfahren entführen, die in manchen überkommenen Traditionen noch heute fortwirkt.



Eintritt frei, Spenden willkommen

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com