Unser Projekt "Religiöse Flurdenkmale in der Region" wird von der

mit 7.000,-- € unterstützt. Vielen Dank!!

Das 2. Heft der Reihe "Religiöse Flurdenkmale am westlichen Ammersee" betreffend die Flurdenkmale in UTTING; Holzhausen und Achselschwang erscheint am 18.8.2020. Es kann bei der Geschäftsstelle des  Ammerseekurier in Dießen abgeholt oder über die E-Mail Adresse kulturlandschaften@t-online.de bestellt werden. Das Heft ist kostenlos erhältlich. Der Verein freut sich jedoch über eine Spende.                                                                                                                                                                                            

Rahmen der Kirchenfenster der Uttinger Pfarrkirche Maria Heimsuchung

1986  wurde an der Nordseite des Kirchenschiffes eine Erweiterung zur Vergrößerung des Kircheninnenraums angebracht. Dabei mussten dort drei Fenster erntfernt werden. Die Metallrahmen für die Fenster sollten verschrottet werden.Glücklicherweise sind sie diesem Schicksal entgangen. Sie können noch jetzt - 33 Jahre später - im Landkreis besichtigt werden. Sie befinden sich auf dem Grundstück des Restaurators Hans Pfister in Egling an der Paar OT Heinrichshofen.

Egling Kirchenfenster Utting                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Photo: Horney

                                                                                                                                                                                                              

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com