Das letzte Treffen vor den Sommerferien findet am Mittwoch, den 24.7.2019 um 19 Uhr im Gasthof Drexl in Schondorf statt. Wir berichten über die vom Verein organisierte Fotoausstellung in Polen über das Ammerseegebie, sowie über unsere Dokumentation zu den Flurkreuzen.

 

 

 

 

unter diesem Motto fand die von dem Verein Kulturlandschaft Ammersee-Lech e.V. vorbereitete Fotoausstellung über die Ammerseeregion in Gniew an der Weichsel/Polen  vom 27.9. - 29.4..2019  statt.

 Gniew1.

Diese Ausstellung fand im Rahmen der Zusammenarbeit der LAG Ammersee, der LGD's Gminii Powitatu Swietiego, Wstega Kociewia und Chata Kociewia statt. Es war die erste von insgesamt drei identischen Ausstellungen, welche nacheinander jeweils 14 Tage in Gniew, Starogard Gdanski und Nowe gezeigt werden.

Die Gniewer Ausstellung fand in der früheren Dt. - Ordensburg Mewe im Innenhof statt. Vertreter der regionalen Gemeinden, der drei polnischen LGD's begrüßten den 1. Vors. unseres Vereins Klaus Horney und den Kassier Jürgen Bruchhaus herzlich. Für die LAG Ammersee war der Manager Detlef Däke anwesend. In vielen Gesprächen wurden Möglichkeiten der weiteren kulturellen Zusammenarbeit erörtert. Die drei polnischen LGD's werden ihre eigene Region im Oktober in Herrsching und Dießen vorstellen. Historischer Anknüpfungspunkt zwischen den Regionen ist die Gemeinde Weil, in der der Dt.Orden Güter besass. Daran erinnert noch das Kreuzfahrerkreuz im Wappen von Weil. Auch besteht eine Schulpartnerschaft zwischen dem Ammersee-Gymnasium und dem Lyceeum in Nowe.

 Eröffnet wurde das Wochenende am Vorabend der Ausstellung mit einem Fass Augustiner Bier. Der Bürgermeister der Gemeinde Nowe, Czeslaw Wolinski, schaffte nach vergeblichen Mühen Anderer mit einem beherzten Schlag das Anzapfen des Fasses.

von links Bgm.Czeslaw Wolinski, LAG Manager Detlef Däke, Piotr Lewandowki;( Lehrer und Dolmetscher), Klaus Horney, 2.Bgm. Zbienew Lorkowski aus Nowe, LGD Vorsitzender Zdzisław Plewa

 

Nach der Eröffnung der Ausstellung  waren wir bei dem 111. Geburtstag des Landfrauenvereins in Jeżewo (Powiat Świecki), eingeladen von dem dortigen LAG Vorsitzenden Zdzisław Plewa. Umrahmt wurde das Treffen vom Song and Dance Ensemble „Kociewianki".

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com